+++ Nachlese zum Festival 2017 jetzt im Blog

ERWEITERE DEIN BEWUSSTSEIN DURCH DESIGN

10 Tage im ökoRAUSCH sind vorüber. Wir hatten eine tolle Zeit im Museum für Angewandte Kunst Köln. Oberbürgermeisterin Henriette Reker freut sich über den großen Erfolg des zehntägigen Festivals (12. bis 21. Mai 2017): „Als Oberbürgermeisterin und Schirmherrin des ökoRAUSCH Festivals freue ich mich sehr über den großen Zulauf, den das Festival im MAKK erhalten hat. Es ist wichtig, das zukunftsträchtige Thema Nachhaltigkeit auch weiterhin in die Stadtgesellschaft zu tragen.“

Ein herzlicher Dank geht an alle Aussteller*innen, Referent*innen, Unterstützer*innen und Besucher*innen, die diesen tollen Erfolg ermöglicht haben!

Themen

Festival für design und Nachhaltigkeit

FESTIVAL FÜR DESIGN & NACHHALTIGKEIT

SDGs, MIPS & MAKK – Das ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit ist das einzige Designfestival in Deutschland, das sich ausschließlich dem Themenkomplex Nachhaltigkeit widmet! Vor, während und nach dem Festival findest du auf unserem Blog Artikel verfasst von unseren Aussteller*innen, Referent*innen und Partnern „im ökoRAUSCH“.

SLW

STADT LAND WELT GEHT DEN DINGEN AUF DEN GRUND

Stadt Land Welt e.V. ist als Co-Veranstalter maßgeblich verantwortlich für das vielfältige Programm des Festivals! Wolltest du schon immer mehr über den ökologischen Fußabdruck, Landgrabbing oder faire Produktionsbedingungen erfahren, und wie diese Themen in Bezug zu nachhaltigem Design stehen? Dann bist du hier im Blog genau richtig!

Nachhaltiges Design NRW

NACHHALTIGES DESIGN MADE IN NRW

Nordrhein-Westfalen beheimatet viele kleine Designlabels und Kreative, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben. Um diese gebündelt sichtbar zu machen, starten wir zum 70. Jubiläum NRWs ab dem 2.11. ein Feature, das diese Vielfalt sichtbar macht und ausschließlich nachhaltig arbeitende Designer*innen und Projekte aus diesem kreativen Bundesland vorstellen wird.

EDF

ECO DESIGN FORUM
ISRAEL AND PALESTINE

Focus of interest of the ECO DESIGN FORUM (EDF) international are the stories of designers all over the world who explore green ideas and develop sustainable products. Designers, artists, creative thinkers and cultural protagonists are meeting up with sustainability experts to exchange thoughts and to learn from each other.

Letzte Beiträge

head-Festival-Bilder

Das Festival in Bildern

Du konntest nicht dabei sein? Wir zeigen euch Eindrücke und Momente von der Ausstellung und dem Programm des ökoRAUSCH Festivals 2017

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit, StadtLandWelt / Schlagwort: , , , , , , , , / 22. Juni 2017

Velospeeder

Leichter E-Bike Motor

Der VELOSPEEDER, der weltleichteste Standard Motor für Fahrräder von VELOGICAL, ist eine Standard Komponente für Fahrräder mit nur 500 Gramm Motorgewicht. Der VELOSPEEDER ist nachrüstbar und passt an fast alle Fahrräder, dauerbetriebsfest und optional einsetzbar, ohne störende Nebenwirkungen.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit, Nachhaltiges Design made in NRW, Unkategorisiert / Schlagwort: , , , / 6. Juni 2017

Head-GLS

Franz, der Bettenbauer

Sie war damals mit ihrem Mann auf der Suche nach einem Bett. „Nach Wald“ sollte es riechen und individuell gestaltet sein. So kam Veronika Hackl, heutige Geschäftsführerin von „Franz, der Bettenbauer“, an Raphael Lempert.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit, Unkategorisiert / Schlagwort: , , , , / 26. Mai 2017

Head-interview

Interview Festival 2017

ökoRAUSCH Festival 2017 – Die Gründerin Dunja Karabaic antwortet auf 5 Fragen zur Idee und den Hintergünden des Festivals für Design und Nachhaltigkeit.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit / Schlagwort: , , , , / 19. Mai 2017

Titielbild

Drei Flügel im Wind

Energierebellen produzieren mit selbst gebauten Windrädern eigenen Strom und werden von Konsumenten zu Prosumenten. Ein Low-Tech Windrad macht es möglich.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit / Schlagwort: , / 17. Mai 2017

TopBeautyCare_2

Ungeschminkt

Entwaffnend ungeschminkt: Authentizität als Chance. Christof Schreckenberg von Feldstärken stellt die Hintergründe der Methode „Effectuation“ vor, zu der er beim ECO DESIGN FORUM CGN am 15.5.2017 einen Vortrag und einen Workshop hält.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit, Unkategorisiert / Schlagwort: , / 12. Mai 2017