+ + + Das nächste ökoRAUSCH Festival findet 2019 statt.

ERWEITERE DEIN BEWUSSTSEIN DURCH DESIGN

Liebe Leserinnen und Leser,

die Macherinnen und Macher von ökoRAUSCH haben 2018 allen Grund zu feiern:
Seit zehn Jahren setzen sie sich dafür ein, die Designlandschaft in Deutschland von Köln aus nachhaltiger zu gestalten – und das mit stetig wachsendem Erfolg. Dazu gratuliere ich ganz herzlich!

Als einer der wichtigsten und lebendigsten Standorte für Kreativwirtschaft in Deutschland beheimatet Köln auch eine sehr aktive Nachhaltigkeitscommunity: eine hervorragende Basis, um verschiedenste Perspektiven und Projekte zu diesen Themen zu entwickeln und zu gestalten – auf wirtschaftlicher, sozialer und vor allem ökologischer Ebene.

Ich wünsche Ihnen allen wertvolle Inspirationen und dem Team von ökoRAUSCH weiterhin viel Tatkraft, innovative Ideen und gutes Gelingen bei seinen zukünftigen Unternehmungen!

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Themen

ECO DESIGN FORUM 2018

Die Fachtagung macht die Bedeutung ethisch und umweltfreundlichen Handelns in der Kultur- und Kreativwirtschaft sichtbar. Sie bietet Impulsvorträge zu nachhaltigen Schlüsselthemen, vermittelt wichtige Businessskills und ist dank eines großen Netzwerks aus 10 Jahren ökoRAUSCH genau die Plattform für Kreative, die unsere Welt von morgen verantwortungsvoll mitgestalten wollen.

10 JAHRE DESIGN & NACHHALTIGKEIT

2018 ist ein ganz besonderes Jahr für uns, denn ökoRAUSCH wurde genau vor 10 Jahren ins Leben gerufen. Seit dem sind wir uns bei einem absolut treu geblieben: stets einen coolen Mix aus Design, Kunst & Nachhaltigkeit zu präsentieren und dabei so viele Besucher*innen wie möglich zu begeistern, sozial verantwortlich und umweltfreundlich zu handeln.

Festival für design und Nachhaltigkeit

FESTIVAL FÜR DESIGN & NACHHALTIGKEIT

SDGs, MIPS & MAKKDas ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit ist das einzige Designfestival in Deutschland, das sich ausschließlich dem Themenkomplex Nachhaltigkeit widmet! Vor, während und nach dem Festival findest du auf unserem Blog Artikel verfasst von unseren Aussteller*innen, Referent*innen und Partnern „im ökoRAUSCH“.

Nachhaltiges Design NRW

NACHHALTIGES DESIGN MADE IN NRW

Nordrhein-Westfalen beheimatet viele kleine Designlabels und Kreative, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben. Um diese gebündelt sichtbar zu machen, starten wir zum 70. Jubiläum NRWs ab dem 2.11. ein Feature, das diese Vielfalt sichtbar macht und ausschließlich nachhaltig arbeitende Designer*innen und Projekte aus diesem kreativen Bundesland vorstellen wird.

Letzte Beiträge

Adital Ela

Adital Ela

Adital Ela is a sustainability designer and entrepreneur incorporating indigenous knowledge into sustainable design. Read more about her inspiration and story.

Thema: ECO DESIGN FORUM / Schlagwort: , , , / 15. Oktober 2016

Drap Art

Maria Paz Montecinos

The first expert of the ECO DESIGN FORUM we want to present you is Maria Paz Montecinos. She will give us great insights of sustainable design in Barcelona. We will meet her in Tel Aviv.

Thema: ECO DESIGN FORUM, Profile Design & Kunst / Schlagwort: , , , / 12. Oktober 2016

Cradle to Cradle Kongress

Auf dem 3. Cradle to Cradle Kongress in Lühneburg ist die Stimmung positiv, die Ideen vielseitig und Hersteller werden zu mehr Eigeninitiative aufgerufen.

Thema: Artikel, Ökologisches Produkt- & Service Design / Schlagwort: , , / 9. Oktober 2016

Annegret Heinl

MAPPING

Das Kunstprojekt Mapping des Künstlerverbands Aquarium Compagnie zeigt 36 Künstler, die ihre Arbeit und ihren Lebensraum reflektieren und darstellen.

Thema: Gesellschaft gestalten, Profile, Profile Design & Kunst / Schlagwort: , , / 29. September 2016

Sabine Stein

Als freiberufliche Fotografin berichtet Sabine Stein von ihren Erlebnissen und der Zusammenarbeit mit Handwerkskooperativen, Designern und der AFOS-Stiftung in den Philippinen.

Thema: Gesellschaft gestalten, Profile / Schlagwort: , , , , / 22. September 2016

HOLICOW – Philippinen

Die Initiative der HoliCOW verfolgt den Ansatz, den gesamten Herstellungsprozess transparent und nachhaltig zu gestalten und ein Bewusstsein für den Wert handwerklich gefertigter Produkte zu schaffen.

Thema: Artikel, Social Design & Arts / Schlagwort: , , / 31. August 2016