das gute ding

Das gute Ding

Das gute Ding Team

Facts

Bereich: Produkt- & Projektdesign
gegründet:
2014
Ort:
Düsseldorf, Deutschland
Website: dasguteding.de
Facebook: facebook.com/dasguteding

Werte wahren, Gutes gestalten.

„Das Gute Ding“ initiiert Gestaltungsprojekte und setzt sie mit Haltung um. Gesellschaftliche Entwicklungen und Ereignisse werfen stets neue Fragen auf, denen sich „Das Gute Ding“ in Form von Produkten und Projekten widmet, die ihre ganz eigene Geschichte erzählen.

Gegründet hat sich das Kollektiv 2014, als der Sturm „Ela“ in Düsseldorf rund 40.000 historische Bäume zerstörte und „Das Gute Ding“ die „Sturmbrettchen“ entwickelte: Schneidebrettchen für die Bürger der Stadt, in die jeweils Name, Alter und GPS-Standort des gefallenen Baumes graviert ist. Damit erhält das Kollektiv die Erinnerung an die historischen Bäume lebendig und pflanzt aus dem Erlös neue Bäume für die Stadt.

Das Projekt hat die Gestalter darin bestärkt, gute Werte zu wahren und daraus hochwertige Produkte und Projekte zu entwickeln. Aktuell hinterfragen sie den alltäglichen Umgang mit Aromen und Zusatzstoffen in unserer Nahrung und tüfteln mit einer traditionellen Destillerie aus dem Münsterland an Bio-Essenzen.

Am 23.11.2016 wurde das Gestalterkollektiv von der Bundesinitiative Kultur- und Kreativwirtschaft als eines der kreativsten Nachwuchsunternehmen Deutschlands, ausgezeichnet und ist nun „Kultur- & Kreativpilot Deutschland 2016“.

Das Gute Ding – Sturmbrettchen
Das Gute Ding – Sturmbrettchen
Das Gute Ding – Sturmbrettchen
Das Gute Ding – Sturmbrettchen
Das Gute Ding – Sturmbrettchen
Das Gute Ding – Sturmbrettchen
Das Gute Ding – Sturmbrettchen

DOC’s ESSENZ
Die Traditionsdestillerie Dwersteg aus dem Münsterland wird heute in der fünften Familiengeneration geführt. Vor knapp vierzig Jahren stellte das Unternehmen seine Produktlinie vollständig auf Biologische Zutaten und Herstellungsverfahren um. Für die hauseigene Produktion ihrer exklusiven Liköre bilden feinste Bio-Mazerate seit Langem die Grundlage – allen anderen Lebensmittelbereichen blieb ihr Potential bisher verborgen.

Das gute Ding – Doc's Essenz

Die globalisierte Welt beschert uns heute einen Markt, in dem wir den Bezug zu den Dingen und der Herkunft verloren haben. In unserer Nahrung finden wir Zusatzstoffe, die wir nicht kennen, Farbstoffe, die wir nicht brauchen und chemische Geschmacksverstärker, die uns schaden. Mit Docs Essenz bringen wir reine Mazerate, die jeweils nur aus Wasser, Alkohol und der jeweiligen Frucht oder Pflanze bestehen, in die heimische Küche, den Barbereich und in die haute cuisine dieser Welt.

Das gute Ding – Doc's Essenz

Mit Docs Essenz sensibilisieren wir den Verbraucher für die Inhaltsstoffe in unserer Nahrung und geben ihm ein Werkzeug an die Hand, mit dem er Gerichte, Getränke und Desserts mit ausgewählten, ansonsten nur saisonal erhältlichen, biologischen Zutaten ganzjährig verfeinern kann.

docs-essenz.de

Das Gute Ding - Doc's Essenz
Das Gute Ding - Doc's Essenz
Das Gute Ding - Doc's Essenz

Ministerium NRW

cnr_logo_ohne-rand

Autor*in

Das gute Ding – Portrait

Das gute Ding

Die Gestalter Philip Behrend, Philipp Bilke, Daniel Goll und Tobias Jochinke gründeten 2014 „Das Gute Ding“. Sie setzen außergewöhnliche Gestaltungsprojekte mit Haltung um. Werte der Nachhaltigkeit, Sinnhaftigkeit und Ästhetik sind ihnen dabei besonders wichtig.

Weitere Beiträge

ökoRAUSCH Blog– lands concepts, Tobias Daur

Tobias Daur

Tobias Daur erklärt Nachhaltigkeit, anhand der Arbeitsweise seines Unternehmens lands aus Münster und zeigt die Hintergründe seiner Arbeit als Gestalter.

Thema: Nachhaltiges Design made in NRW, Ökologisches Produkt- & Service Design / Schlagwort: , , / 12. Dezember 2016

wiederverwandt

Das Kölner Planungsbüro wiederverwandt bietet seit 2011 Raum- und Designkonzepte, die nachhaltig und ökologisch sinnvoll durchdacht sind. Von der umfassenden Sanierung von Altbauten über Biogastronomieobjekten und Shopkonzepten bis zum einzelnen Möbel.

Thema: Nachhaltiges Design made in NRW, Ökologisches Produkt- & Service Design, Profile Design & Kunst / Schlagwort: , , , , , , / 15. Dezember 2016

Zur Themenübersicht