Grünstreifen Designbüro

Grünstreifen Designbüro

Facts

Designer: Franziska Henrichs & Julia Steffens
Label: Grünstreifen Designbüro
Bereich: Grafikdesign
Gegründet: 2013
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Website: gruenstreifen-design.de
FB: facebook.com/gruenstreifendesignbuero

Wer wir sind

Wir sind Grünstreifen! Ein junges, kreatives und unkonventionelles Designbüro in Düsseldorf. Wir schaffen konsequente Markenauftritte und außergewöhnliche Bilder und Bildwelten. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein liegt uns dabei besonders am Herzen. Unser Ziel ist es, möglichst früh die ökologischen, sozialen und nachhaltigen Aspekte des jeweiligen Projekts in die Konzeption und das Design einzubinden. So schaffen wir eine systematische Vorgehensweise, in welcher der lang anhaltende Nutzen und der schonende Einsatz von natürlichen Ressourcen im Vordergrund steht.

Was wir machen

Wir bieten ganzheitliche Designlösungen mit Sinn und Verstand. Wichtig hierfür ist eine unverwechselbare Basis, die mit der Markenentwicklung und dem daraus entstehenden Corporate Design geschaffen wird. Gemeinsam mit dem Kunden entwickeln wir für jedes Budget individuelle Designstrategien und -lösungen, um Bekanntheitsgrad und Markenidentität zu stärken und dadurch Erfolg zu generieren. Gerne betreuen und verwirklichen wir Projekte komplett und konsequent aus einer Hand. Je nach Umfang können wir ganz individuell auf ein bewährtes Netzwerk zurück greifen.

Projekte

Wir arbeiten nachhaltig, mit Leidenschaft, Qualität und Detailliebe.

Grünstreifen Designbüro
Corporate Design "Wunderbar". Die Limonade „Wunderbar“ stammt aus der Bar voller Wunder. Außergewöhnliche Geschmacksrichtungen und wunderbare Ereignisse.
Grünstreifen Designbüro
Corporate Design für „Meine Freiheit“, ein Weingut aus dem Rheingau.
Grünstreifen Designbüro
Key Visuals für miwai.de – dein onlineshop für fair trade, vegane, bio und öko Mode.
Grünstreifen Designbüro
Corporate Design und Kampagnenentwicklung inklusive Umsetzung für die VeggieWorld, die Messe für den pflanzlichen Lebensstil.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Design (Eco-Design oder auch grünes Design genannt) hat sich zur Aufgabe gemacht, seine Umgebung nicht nur unter ästhetischen und anwenderfreundlichen Aspekten, sondern auch im Bezug auf die Umwelt, besser zu gestalten. Essentiell ist ein professionelles Design, welches sich schnelllebigen Trends nicht unterwirft, sondern den Mut hat Dinge auf das Wesentliche zu reduzieren. Ziel ist es, ein möglichst langlebiges und nachhaltiges Ergebnis zu bekommen, um Ressourcen und Kosten zu sparen.

Nachhaltiges Grafik-Design erfordert Flexibilität. Es sollte stets hinterfragt werden, welche Umsetzung für die gestellte Aufgabe die ideale Lösung ist. Wie können Medien gezielt eingesetzt werden und gibt es Alternativen, wie zum Beispiel digitale Lösungen, um den Verbrauch von Papier zu reduzieren? Werden Druckmedien verwendet sollten umweltfreundliche Materialien gewählt werden, wie zum Beispiel Recyclingpapier, Papier aus zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft oder einer anderen umweltfreundlichen Alternative. Auch bei der Produktion sollte auf umweltschonende Prozesse geachtet werden.

NACHHALTIGKEIT ZAHLT SICH AUS
Nachhaltiges Design bedeutet, dass Effektivität und Effizienz im Vordergrund stehen. Dies führt nicht nur dazu, dass Ressourcen und die Umwelt geschont, sondern auch dazu, dass Kosten reduziert werden. Papier, Farben und Transportwege so gering wie möglich zu halten, spart bares Geld.

NACHHALTIGES DESIGN IST EIN PROZESS
Nachhaltiges Design ist vielseitig. Es gibt nicht „die eine Lösung“ oder „den einen Weg“. Jede Entscheidung hat sein „für und wider“ und muss je nach Auftrag abgewogen werden. Nicht immer ist das scheinbar offensichtliche auch die beste Lösung.

Nachhaltiges Design ist ein Prozess, bei dem wichtig ist, dass zusammen mit dem Kunden eine Verbesserung und Entwicklung stattfindet.

Ministerium NRW

cnr_logo_ohne-rand

Autor*in

Grünstreifen Designbüro

Grünstreifen Designbüro

Julia Steffens & Franziska Henrichs gründeten 2013 gemeinsam das Designbüro „Grünstreifen“. Die beiden Diplom-Designerinnen arbeiten mit Leidenschaft, Qualität und Detailliebe. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein liegt Ihnen dabei besonders am Herzen.

Weitere Beiträge

Trash Up! Festival im Ruhrgebiet

Das Trash Up! Festival feierte erfolgreich am 12. und 13. November 2016 seine Premiere im Dortmunder Depot – wir waren als Kooperationspartner live dabei.

Thema: Nachhaltiges Design made in NRW / Schlagwort: , , , , , , , , , / 24. November 2016

ökoRAUSCH Blog– lands concepts, Tobias Daur

Tobias Daur

Tobias Daur erklärt Nachhaltigkeit, anhand der Arbeitsweise seines Unternehmens lands aus Münster und zeigt die Hintergründe seiner Arbeit als Gestalter.

Thema: Nachhaltiges Design made in NRW, Ökologisches Produkt- & Service Design / Schlagwort: , , / 12. Dezember 2016

Zur Themenübersicht