Willkommen bei ökoRAUSCH!

Die ökoRAUSCH Wissenswelt unseres Co-Veranstalters Stadt Land Welt e.V. haben wir erstmals auf dem ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit letztes Jahr im Museum für Angewandte Kunst Köln gezeigt. Die Wissensausstellung knüpft an die Arbeiten der Designer*innen und Künstler*innen in der ökoRAUSCH Ausstellung an und macht deren ökologischen und sozialen Hintergründe greifbar. Warum ist es nötig, einen neuen, ressourcenschonenden Umgang mit Materialien zu entwickeln? Weshalb engagieren wir uns für Gender-Gerechtigkeit? Mit welchen Instrumenten lässt sich die Umsetzung von gesellschaftlichen Visionen in die Realität befördern? Hier findest du mehr Infos.

Die ökoRAUSCH Wissenswelt steht nun als Wanderausstellung bis Juni 2022 kostenlos zum Verleih zur Verfügung. Auf Anfrage von Vereinen, NGOs, kulturellen oder sozialen Einrichtungen, Designveranstaltungen, nachhaltigen Märkten und Messen oder auch Städten wird sie an die Einrichtungen NRW-weit verschickt. Melde dich gern direkt bei unseren Kolleg*innen unter stadt.land.welt@posteo.de

Keine Info mehr verpassen? Dann folge uns doch auf Facebook, Twitter und Instagram.

unsichtbar

Viel Freude beim Rauschen wünscht das Team von ökoRAUSCH

Themen

Neu, anders, online! Unser ECO DESIGN FORUM international (EDF) findet das erste Mal im virtuellen Raum statt. So können zum ersten Mal überall auf der Welt Interessierte mitdiskutieren – in unseren Online-Vorträgen, Workshops und beim großen Networking-Abend. Neu ist auch das Coaching-Programm, in dem die Teilnehmenden 1:1 von der Expertise der Referent*innen profitieren können!

Vom 7. bis 30. Juni 2021 stehen in Impulsvorträgen, Workshops, bei einem großen Networking-Abend und im neuen Coaching-Programm die diesjährigen Themenschwerpunkte Umweltpsychologie, UX Design und Community Design/Changemaking im Fokus.

FESTIVAL 2020

Begib dich in den Rausch von Nachhaltigkeit und Design, von Vielfalt und Inspiration, von Kunst und Transformation! Ob innovative Exponate oder knackige Wissensvermittlung – überall stehen Ideen und Konzepte für den Wandel hin zu einer ressourcenorientierten und verantwortungsvollen Gesellschaft im Mittelpunkt! Lass dich inspirieren von unseren Aussteller*innen und Referent*innen aus Kreativwirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft! Und entdecke, erkunde, und diskutiere die Welt von morgen, in der wir alle leben wollen.

ECO DESIGN MEETS BUSINESS

bringt Kreative zusammen, die die Wirtschaft von morgen verantwortungsvoll mitgestalten wollen! Hierbei begibt sich das ökoRAUSCH Team erstmals in die Rolle des Matchmakers: In 4 Exkursionen werden kleine und mittelständische Unternehmen mit nachhaltig arbeitende Designer*innen zusammengebracht. Gemeinsam loten sie aus, welche Möglichkeiten sich für eine nachhaltige Gestaltung ergeben.

11 FÜR NACHHALTIGKEIT

Als Hommage an unseren Standort Köln schenken wir euch zu unserem 10-jährigen Jubiläum eine Videoreihe: „11 für Nachhaltigkeit“ porträtiert elf Macher*innen der Kreativszene aus Köln, die sich für das Gemeinwohl und unsere Umwelt stark machen. Jeden Monat ein Video, in dem kluge Köpfe davon erzählen, wieso ihnen soziale und ökologische Werte in ihrer Kreativbranche wichtig sind.

Neuste Beiträge

Grüne Werkstatt Wendland

Grüne Werkstatt Wendland

Die Grüne Werkstatt Wendland ist eine Ideenschmiede! Sie verbindet junge Kreative mit regionalen Wirtschaftspartnern in Workshops und in Design Camps.

Thema: Ökologisches Produkt- & Service Design, Profile Design & Kunst / Schlagwort: , , , / 27. Juli 2016

Gerhard Kern

Gerhard Kern

MusikObjekte, Performance, politischer Aktivismus, Community Organizing, Umweltschutz – in der Zusammenarbeit mit Komponisten, Musikern, Kirchenorgelbauern, Polit-Aktivisten, Bürgerinitiativen.

Thema: Profile Design & Kunst, Social Design & Arts / Schlagwort: , , / 27. Juli 2016

Majakarte

MajaKarte

Mit der MajaKarte wird die Punktesammelkarte von Payback so umgewidmet, dass aus einem Marketinginstrument eines zur Unterstützung von Non-Profit-Organisationen wird.

Thema: Ökologisches Produkt- & Service Design, Profile Design & Kunst / Schlagwort: , , / 26. Juli 2016

Design und Gesellschaft Glück

Was darf Design?

Gina Schöler vom Ministerium für Glück fragt sich was Design darf und findet verschiedene Ansätze, wie Design positiv auf die Gesellschaft einwirken kann.

Thema: Gesellschaft gestalten / Schlagwort: , / 26. Juli 2016

reditum Marc Rexroth

reditum

Mit seinem Label reditum verfolgt Marc ein nachhaltiges Ziel: Alle Materialien hatten bereits ein Vorleben und werden in sozialen Werkstätten aus dem Kölner Raum zu neuen Möbeln verarbeitet.

Thema: Ökologisches Produkt- & Service Design, Profile Design & Kunst / Schlagwort: , , / 26. Juli 2016