Willkommen bei ökoRAUSCH!

Jetzt rauscht es wieder !

Freund*innen, wie die Zeit vergeht! Vor 15 Jahren begann die Geschichte von ökoRAUSCH:  Was bei Jack in the Box auf der Brache des alten Güterbahnhofs in Köln-Ehrenfeld 2008 startete, feiert 2023 in der renommiertesten Location für Design in Köln Jubiläum!

Wir freuen uns sehr, die Ausstellung „Between the Trees. Urbanes Grün – Kunst – Design“ für das MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln zu kuratieren. Parallel haben wir zudem das Rahmenprogramm entwickelt, und eine Kunstaktion konzipiert, die den unfassbaren Wert von Bäumen in der Stadt betont.

Bei all dem verfolgen wir eine geheime Agenda, die wir dir hier verraten: Kreative Köpfe haben Superkräfte, denn ihre geheime Zutat heißt – Emotion! Kultur vermittelt auf einzigartige Weise Liebe und Wertschätzung für das Schöne, erzeugt Freude an Kreativität und bereitet Spaß, sich dem Flow hinzugeben. Wusstest du, dass all das, was emotional berührt, uns Menschen ganz anders erreicht als es die reine Wissensvermittlung vermag?

Du möchtest dich selbst überzeugen? Dann komm’ vom 3. Februar bis zum 16. April 2023 in und um das MAKK herum. Alle Infos findest du hier!

 

Keine Info mehr verpassen? Dann folge uns doch auf Facebook, Twitter und Instagram.

unsichtba

Viel Freude beim Rauschen wünscht das Team von ökoRAUSCH

Wir sind im Rausch von Nachhaltigkeit und Design, von Vielfalt und Inspiration, von Kunst und Transformation! ökoRAUSCH ist ein Think Tank – ein Ideenspeicher, Inkubator und Netzwerk. Wir denken Nachhaltigkeit und Design immer zusammen, nie getrennt.

Wir haben Lust auf eine Welt mit Zukunft. Eine Welt voller Schönheit und Spaß, aber auch mit Sinn und Verstand! Und: Wir handeln, denn Nachhaltigkeit ist das Ziel – Kreativität bringt uns hin!

Themen

Lass uns die Bäume in der Stadt umarmen!

Wir freuen uns sehr über die Einladung des MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln, die Ausstellung „Between the Trees. Urbanes Grün – Kunst – Design“ zu kuratieren. Sie setzt sich damit auseinander, wie der Mensch in der Stadt „zwischen den Bäumen“ lebt, und wie er den Baum gleichzeitig als Pflanze wertschätzt, aber auch als Material nutzt.

Das von uns konzipierte Rahmenprogramm wird ab dem 3. Februar zu gelebter Nachhaltigkeit inspirieren: Exemplarisch durch die Bäume in der Stadt möchten wir mit den Ausdrucksformen des Designs und der Kunst einen wertschätzenden Umgang mit der Natur vermitteln und dich einladen, eine neue Perspektive einzunehmen. Apropos Blickwinkel: Mit der Kunstaktion „Wertewandel“ im öffentlichen Raum rund um das Museum weisen wir auf die Leistungen der Natur, die sie uns Tag für Tag kostenlos zur Verfügung stellt, hin.. und wenn wir dabei die eine oder den anderen irritieren, ist unsere Mission erfüllt, yeah!

Foto Credit: Ellen Bornkessel

Nachhaltigkeit in der Kölner Kultur- und Kreativszene

Köln als die Metropole einer nachhaltigen Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland zu etablieren – das ist die Vision. Klingt gut? Finden wir auch. In Kooperation mit KölnBusiness gehen wir dieses Brett an!

ökoRAUSCH Pop-Up-Ausstellung

Von April bis August 2022 präsentierten wir ausgewählte Designer*innen aus unserem Pool, die das Potenzial ökologischer Materialinnovation beleuchten auf unserer Pop-Up-Ausstellung, die per clever ausgebautem Lastenrad durch Köln tourte. Sämtliche Auf-/Bauten, Exponate und Infomaterialien wurden nur mit Lastenrad und Fahrradhänger transportiert und bewiesen, dass ein CO2-neutraler Transport einer mini Ausstellung im Stadtgebiet möglich ist.

ökoRAUSCH Wissenswelt

Die ökoRAUSCH Wissenswelt unseres Co-Veranstalters Stadt Land Welt e.V. knüpft an die Arbeiten der Designer*innen und Künstler*innen in der ökoRAUSCH Ausstellung an und macht deren ökologischen und sozialen Hintergründe greifbar. Sie steht noch bis Juni 2022 als Wanderausstellung kostenlos zum Verleih zur Verfügung. Melde dich gern direkt bei unseren Kolleg*innen unter stadt.land.welt@posteo.de

Neuste Beiträge

ökoRAUSCH goes Thessaloniki II

If you want to know how to produce locally grown organic herbal teas in an even more thoughtful, ecological and fair traded manner and at the same time provide the teas with a hip marketing concept, meet Rhoeco!

Thema: Ökologisches Produkt- & Service Design, ökoRAUSCH goes international, Rückblick Festival 2020 / Schlagwort: , , , , / 29. Juni 2020

ökoRAUSCH goes Thessaloniki

ökoRAUSCH’s research and networking trips into the sustainable design scenes of Cologne’s partner cities continue: let’s explore Thessaloniki!

Thema: ökoRAUSCH goes international, Rückblick Festival 2020 / Schlagwort: , / 20. Mai 2020

Raute Film stellt sich vor

Das Duo hinter Raute Film produziert nachhaltige Filme! Was man sich darunter vorstellen kann, erläutern sie in ihrem Gastbeitrag.

Thema: Rückblick Festival 2020 / Schlagwort: , , , / 24. April 2020

ökoRAUSCH goes Tunis III

Joyful Design! That’s what the Tunisian design label flaÿou calls their refreshing approach reflected in their products. In 2019 we met the founders Hella El Khiari and Thomas Egoumenides in Tunis and were lucky to get a closer look into their studio…

Thema: ökoRAUSCH goes international, Rückblick Festival 2020 / Schlagwort: , , , , , / 31. März 2020

ökoRAUSCH goes Tunis II

The Collectif Creatif from Tunis boasts creative projects centered on reviving the Medina, from an international light arts festival over educating youth as tourist guides to urban gardening projects.

Thema: ökoRAUSCH goes international, Rückblick Festival 2020 / Schlagwort: , , , / 20. März 2020

GIZ – Gendergerechtigkeit per APP

Die Gleichstellung der Geschlechter soll bis 2030 erreicht werden. Mit der neuen App „NachhaltICH“ kann man herausfinden wie man selbst dazu beitragen kann.

Thema: Rückblick Festival 2020 / Schlagwort: , , , , / 8. März 2020