ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit vom 28.08.–24.09.2020 im MAKK
Profil Pool

Pool

Ob Produktdesign, Social Design, Service Design, Grafikdesign, Textildesign, Installationen, Performances oder Studienprojekte aus Design und Kunst – die jahrelange Arbeit von ökoRAUSCH führt zu einem großen Pool an Aussteller*innen, die wir hier mit einem kurzen Profil präsentieren möchten. Viel Spaß beim Recherchieren!

Suche

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Brad Downey

Brad Downey ist ein vielseitiger Verfechter freier Kunst im öffentlichen Raum. Sein umfangreiches Werk reicht von komisch-humorvoll über bissig-kritisch. Seine Projekte unterwandern die Gepflogenheiten der Gesellschaft derart gut, dass sie eher als angepasst wahrgenommen werden denn als untragbar oder angreifend.

Brad Downey / Installationen, Kunst
braddowney.com

Drap-Art

Drap-Art ist eine Plattform von Künstlern die Abfall als Material oder Quelle ihrer Konzepte nutzen. Arbeiten von 150 Künstlern werden jedes Jahr auf dem Festival in Barcelona und internationalen Ausstellungsorten präsentiert. In Uruguay, den US und Argentinien hat Drap-Art jährliche regionale Versionen etabliert.

Drap-Art / Installationen, Kunst
drapart.org

gerhard kern

Gerhard Kern

Gerhard Kern, Jahrgang 1945, lebt und arbeitet in Buir, im Braunkohlerevier westlich von Köln. Seit einigen Jahren künstlerische Tätigkeit in der Entwicklung und dem Bau von Musikmaschinen. Zusammenarbeit mit Musikern und Komponisten.

Gerhard Kern / Installationen, Kunst
a4lasthour.blogspot.de

Hermann Josef Hack

Hermann Josef Hack

Hermann Josef Hack funktioniert seine Gemälde zu Notbehausungen für Flüchtlinge um. Bevor er seine Bilder syrischen Flüchtlingen als Schutzplane für ihre Camps zur Verfügung stellt, zeigt er die Zelte vor dem Reichstag oder vor Museen in Deutschland.

Hermann Josef Hack / Installationen, Kunst
hermann-josef-hack.de

Isabel Oestreich

Isabel Oestreich

Isabel Oestreich arbeitet mit vorgefundenen Situationen und Materialien. In ihrer Soundinstallation treten zwei unterschiedliche Charaktere in einen akustischen Dialog. Umgeben von Lavendelduft lädt sie zum Erlebnis und einer virtuellen Bildreise ein.

Isabel Oestreich / Installationen, Kunst, Performance
isabel-oestreich.de

Labor Fou

Temporäre Installationen, urbane Interventionen, Eingriffe in den öffentlichen Raum, Grafik- und Ausstellungsdesign sind das Metier des Künstlerkollektivs Labor Fou (*leben und arbeiten in Düsseldorf und Köln). Das Team reizt die Grenzen des öffentlichen Raums aus, experimentiert mit ihm und denkt ihn neu.

Alain Yimbou, Jan Bertil Meier, Benjamin Nast, Nadine Nebel, Thomas Quack / Installationen, Kunst
labor-fou.com

Sinnliche Erde

Daphna Yalon forschte in Australien von 2004 bis 2007 an den wechselseitige Beziehungen zwischen dem „Haus als Heimat“ und dem „Land als Heimat“. Seitdem kreiert, forscht und lehrt sie Erde als Materie und als Essenz des Lebens. Dabei ist es Teil ihrer Praxis die Kommunen in ihre Prozesse zu integrieren.

Foto: Elad Rabinovich

Daphna Yalon / Installationen, Kunst
daphnayalon-earthbasedartist.com