Urban Terrazzo

Pop-Up-Ausstellung  | Bauschutt

Was kann Bauschutt? Wenn es um den Beweis geht, wie ästhetisch der Kreislauf der Dinge sein kann, überzeugt diese Kombination aus antiker Fertigungstechnik mit modernem Bewusstsein.

URBAN TERRAZZO wandelt alten Bauschutt in ein neues Oberflächenmaterial um: Beton, Ziegel und andere Baustoffe werden nach den Prinzipien der traditionellen Terrazzo-Kunst, und mithilfe zeitgenössischer Technologie, veredelt.

Wird ein altes Gebäude abgerissen, entsteht in der Regel eine enorm große Menge an urbanem Abfall. Was zunächst wie ein nutzloser Schuttberg wirken mag, der normalerweise auf unseren lokalen Mülldeponien verendet, kann stattdessen Ausgangspunkt für eine unerwartete Materialgeschichte sein. URBAN TERRAZZO ist ein innovatives Material, welches die Überreste architektonischen Abrisses in neue Oberflächen für die Anwendung in Design und Architektur umwandelt. Jedes Stück URBAN TERRAZZO ist so einzigartig wie seine Herkunftsgeschichte.

 

Fotos © Hannes Wiedemann

Herzlichen Dank an unseren Kooperationspartner CREATIVE.NRW und die freundliche Unterstützung von KölnBusiness! Und natürlich auch an rausgegangen für die Bewerbung!

Koeln Business Logo

Autor*in

Dunja Karabaic

Dunja Karabaic

Dunja ist Gründerin von ökoRAUSCH und leitet seit 2008 alle Aktivitäten des Projekts. Sie freut sich darüber, dass ökoRAUSCH gerade auch als Festival seit 2012 mehr und mehr Publikum anzieht und deutschlandweit zur Marke geworden ist. Mit dem Neustart 2016 warten spannende Herausforderungen, wie die Internationalisierung des Festivals und die Etablierung des Blogs auf das Team! Foto: VeithKlub Fotografie

Weitere Beiträge

Second Life Rugs

Preconsumer Waste wird von Second Life Rugs zu hochwertigen, langlebigen und ökologischen Teppichen und Wohnaccessoires veredelt.

Thema: Pop-Up-Ausstellung / Schlagwort: , , , , , , / 19. Februar 2022

Grown.bio

Mycelium ist ein aufregendes natürliches Material, aber noch wissen zu wenige, was die Anwendungen in einer neuen nachhaltigen Welt sind!

Thema: Pop-Up-Ausstellung / Schlagwort: , , , , , , / 18. Februar 2022

Zur Themenübersicht