+ + + Das nächste ökoRAUSCH Festival findet 2019 statt.
ökoRAUSCH Blog-Projekt

Nachhaltiges Design

Beiträge

Drei Flügel im Wind

Energierebellen produzieren mit selbst gebauten Windrädern eigenen Strom und werden von Konsumenten zu Prosumenten. Ein Low-Tech Windrad macht es möglich.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit, StadtLandWelt / Schlagwort: , / 17. Mai 2017

Ungeschminkt

Entwaffnend ungeschminkt: Authentizität als Chance. Christof Schreckenberg von Feldstärken stellt die Hintergründe der Methode „Effectuation“ vor, zu der er beim ECO DESIGN FORUM CGN am 15.5.2017 einen Vortrag und einen Workshop hält.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit / Schlagwort: , / 12. Mai 2017

Innovative Projekte gesucht

Wie wird es aussehen – „Das nächste große Ding“ aus NRW? Mit dem Förderwettbewerb CreateMedia.NRW ist das Land Nordrhein-Westfalen auf der Suche nach innovativen Projekten aus Medien und Kreativwirtschaft. Interessierte können sich am 15. Mai beim ECO DESIGN FORUM CGN über den Wettbewerb informieren.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit / Schlagwort: , , / 11. Mai 2017

FH Wien – Eco-Design

ECO Design

Am Campus Wieselburg der Fachhochschule Wiener Neustadt kann man seit 2015 Eco Design studieren. Wir stellen das Studienprogramm & einen von der Fachhochschule veranstalteten Workshop für das ökoRAUSCH Festival 2017 vor.

Thema: Festival für Design und Nachhaltigkeit, Ökologisches Produkt- & Service Design / Schlagwort: , , / 15. März 2017

ecosign

Die ecosign ist eine private und unabhängige Akademie in Köln-Ehrenfeld mit dem Fokus auf Nachhaltigem Design. Wir waren vor Ort und haben mit Professorin Karin-Simone Fuhs über die Entwicklung der Akademie seit der Gründung im Jahr 1994 gesprochen.

Thema: Gesellschaft gestalten, Nachhaltiges Design made in NRW, Ökologisches Produkt- & Service Design, Social Design & Arts / Schlagwort: , , , , , / 30. Dezember 2016

Social Urban Design

Nicolas Beucker lehrt an der Hochschule Niederrhein im Fachbereich Design und geht der Frage nach, wie man Stadt als Lebensraum der Gesellschaft gestalten kann? Hier stellt er uns sein Fachgebiet „Social Urban Design“ vor.

Thema: Gesellschaft gestalten, Nachhaltiges Design made in NRW, Social Design & Arts / Schlagwort: , , , , , , , , / 29. Dezember 2016

KnowMe

KnowMe steht für für ökofaire Kleidung aus Münster – für Upcycling und Recycling ausrangierter Klamotten und für DIY Workshops. Wir haben Noomi in ihrem Atelier in Münster besucht.

Thema: Nachhaltiges Design made in NRW, Ökologisches Produkt- & Service Design / Schlagwort: , , , , , , , , / 28. Dezember 2016

MehrWert NRW

Design-Studierende der Bergischen Universität Wuppertal und der Folkwang Universität der Künste entwickeln im Wettbewerb „Lebensmittel sind mehr wert“ nachhaltige Medien- und Produkt-Lösungen. Ein Projekt der Verbraucherzentrale NRW.

Thema: Gesellschaft gestalten, Nachhaltiges Design made in NRW, Ökologisches Produkt- & Service Design / Schlagwort: , , , , , / 27. Dezember 2016

Change by Design (or by Disaster)

Ursula Tischner stellt eine provokante Frage: Change by Design or by Disaster? und spricht über die Möglichkeiten und die Verantwortung der Designer im Bezug zur Umwelt und Gesellschaft.

Thema: Gesellschaft gestalten, Nachhaltiges Design made in NRW / Schlagwort: , , , / 23. Dezember 2016